News

Herbstferien im TANZRAUM

nur eine Woche vom 12. bis 17. Oktober 2020
In der Woche 19. bis 23. (ebenfalls eine Ferienwoche) unterrichten wir.
Dies ist noch einmal eine Möglichkeit die ausgefallenen Coronastunden nach zu t
anzen.

 

Einen aktuellen Beitrag des SWR Rheinland-Pfalz über Christiane Reitz im Portrait finden sie hier:

 

Good News…….gute Nachrichten…..

 

Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Max Frisch

Die Unterstützung, die wir von ihnen und euch erfahren haben, ist bemerkenswert.
Sie reichte von moralischer Aufmunterung bis zum Angebot uns finanziell zu unterstützen.
So haben sie/ habt ihr dazu beigetragen, dass die Krise für uns den Beigeschmack der Katastrophe verloren hat.

Danke dafür!
Christiane Reitz und das TANZRAUM Team

 

Zum Unterricht:

Bitte melden sie sich, ihr euch mit vollständigem Namen, Kurs und Uhrzeit (bitte) per Email an.  Danke.
Wir freuen uns auf euch!

Wir können gerne weiterhin mit ihnen auf Zoom arbeiten. Jedoch nur nach entsprechender Voranmeldung (min. 1 Tag vorher),  da im laufenden Betrieb mit allem, was wir beachten müssen, der Aufwand hoch ist. Wir bitten um Verständnis.

Corona Bestimmungen : kommen sie mit Mundschutz. Warten sie im Hof, zumindest bis es kühler wird, dann sehen wir weiter. Wir holen sie hoch. Desinfizieren sie sich die Hände im Treppenhaus. Mittel steht bereit. Im Unterricht haben sie Platz genug, so können sie den Mundschutz abnehmen.

Sie müssen sich anmelden. NUR über E-mail und auch nur für die aktuelle Woche mit Datum , vollständigem Namen und Kurs 

Bei 14 Leuten machen wir zunächst einmal einen STOP. Sollten sie keinen Platz bekommen, werden wir sie für die darauffolgende Woche direkt eintragen.

Sie erfahren das direkt, wenn der Kurs ‚besetzt‘ ist und können noch online mitmachen. Wir lassen Zoom bei Anfrage parallel dem Unterricht laufen. Bitte einen Tag vorher, der Aufwand ist etwas größer und wir haben auf viele Dinge zu achten.

WICHTIG: Da wir nicht wissen, wer in einer solchen Situation überhaupt kommen möchte, wer zur Risiklogruppe gehört, etc. müssen wir erst einmal so handeln.

BITTE, der Fairness halber, schreiben sie uns ihre Entscheidung, wenn sie vom Unterricht fernbleiben möchten und wie sie dies handhaben möchten.

Wir haben dies nun so entschieden, da, wenn wir Klassen mit z.B. 18 Leuten teilten, auf 9 und 9, wir möglicherweise mit 5 und 5 oder weniger dastehen würden.

Wir haben unseren Raum mit 15 Quadraten á 3m x 3m abgeklebt. Das funktioniert prima!

Sie kommen in Trainingsbekleidung und zunächst mit Mundschutz.

Die Umkleiden sind geschlossen. Wenn der Abstand gehalten wird, kann der Mundschutz auch abgenommen werden.

Er wird eh schnell feucht.

Wir lassen die Fenster offen.  Ventilatoren haben wir für die Pausen aufgestellt.

Wir haben genug Desinfektionsmittel, Seife, Plexiglas am Tresen und Plexiglas als Schutzschild für die Lehrer#innen.

Die Klasse, die fertig ist, verlässt zuerst den Raum, dann kommen die neuen Teilnehmer#innen herein, die im Hof oder im Aufenthaltsraum mit Abstand warten.

In dieser schwierigen Zeit ist das Nachholen von Stunden leider nicht möglich. Sprechen sie mit uns.

Bringen sie sich ein Handtuch mit, falls sie eine Matte benutzen möchten.

Jede Klasse hat ein eigenes Heft, in das man sich eintragen muss!! Auch die anwesenden Erwachsenen, die die Kinder bringen.

….Oder wir sie eintragen, wenn sie angemeldet sind.

So gewährleisten wir die nachprüfbare Anwesenheitsliste.

Bitte kommen sie frühzeitig, damit dies alles funktionieren kann.

Es wird, wenn wir alle achtsam sind, gut klappen. Dafür tragen wir alle die Verantwortung!

So kann der Tanzraum weiter existieren.

Alle bemühen sich in dieser außergewöhnlichen Situation um das Beste.

Schreiben sie uns bei Fragen.

Wir freuen uns, wenn es wieder etwas…. eben eine neue Normalität gibt.

Herzlichen Gruß und vielen Dank für ihre Unterstützung!

Christiane Reitz

 

Schauen sie ab und an in Spam, manchmal landen unsere emails dort. 
Bei zu vollen Postfächern erreichen wir sie ebenso nicht.  
Alle Neuigkeiten stehen immer hier auf der Newsseite!

Es gibt interessante Workshops! Habt ihr Interesse? Wir nehmen euch gerne in den Verteiler und schicken auch nur ab und an eine E-Mail.

 

Haben Sie schon unseren Trailer auf der HOME Seite gesehen?

Herzlich gerne können Sie uns zu einer Probestunde besuchen.

Schauen sie auch auf der Workshop Seite, dort finden Sie die aktuellen Termine.

 

30 JAHRE TANZRAUM FLASHMOB